CAD - Stahlbau Konstruktions System

Virtual Steel

 

Ganz gezielt und ausschließlich für den Stahlbau entwickelt, ist Virtual Steel ein 3D-Konstruktionsprogramm, dass sich in jede vorhandene CAD-Landschaft perfekt integrieren lässt. Darüber hinaus, dass alle Standard-Schnittstellen unterstützt werden, bietet es auch direkte Kopplungen zu verschiedenen Statik- und CAD-Systemen.

Aufbauend auf einem digitalen Gebäudemodell ist Virtual Steel von Haus aus bereits eine "in sich BIM-Lösung", die über den IFC-Export den Stahlbau anderen Systemen als Modell zur Verfügung stellen kann.

Ob Übersichtsplanung oder Detaillierung, Virtual Steel liefert von der Übersicht bis zur Werkstattzeichnung mit Stückliste alles, was der Stahlbauer braucht. Dazu noch leicht erlern- und bedienbar und zu einem fairen Preis.

Rechts finden Sie Links zu zwei PDF-Dokumenten, zum einen die Programmbeschreibung, zum anderen eine Versionshistorie, die die Entwicklung über die Jahre hinweg wiederspiegelt. Darunter finden Sie den Link zur Preisliste.

Virtual Steel kann durch Module ergänzt werden. Aber auch ohne Module kann man alle Konstruktionen planen mit Ausnahme von Körpern, wie z.B. Kessel und Filter, die das Modul Anlagenbau erzeugt. Für die Alltagsarbeit steigern die Module vor allem die Effektivität und erlauben individuelle Anpassungen. Für Hallenbauer sind Treppen und Geländer weniger interessant, für Anlagenbauer dagegen Hallenkonstruktionen.

Home

Bilder
Video Clips
interaktiv
Beschreibung
Historie
Preisliste
Bestellformular


ITS-AFischer GbR,
Tel.: +49 2851 589873, Fax.: +49 2851 589881, info(:at:)its-afischer.de
Dores-Albrecht Str. 6, 46459 Rees, Germany